Von Möchtegerndiktatoren und Kleinkriminellen

Startseite Foren Regierungsviertel Kentronamt Von Möchtegerndiktatoren und Kleinkriminellen

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  BossEndorphin vor 4 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #1017

    Seifenblase
    Moderator

    Hallöchen Leute

    ich möchte heute mal ein ernstes Thema ansprechen:
    Aus jüngsten Gegebenheiten erinnere ich euch alle nocheinmal, dass wir rassistische, sexistische, diskriminierende, religiös motivierte, kriminelle und/oder Gewalt verherrlichende Inhalte, Äußerungen, Symbole, Zeichen oder sämtliche Darstellungsformen nicht respektieren!

    Ihr seid euch dem bewusst, denn ihr habt die Regeln bei der Registrierung gelesen.

    So ist der Bogen an Dreistigkeit mehr als überspannt wenn man sich einen rechtsradikalen Skin zulegt und das Team frage ob es okay sei, solch einen Skin zu tragen. Auch ist die Begründung, man finde es lustig dass es solche Skins gibt, ist mehr als frech und in meinen Augen Gewalt verharmlosend.
    Solche Leute verharmlosen nicht nur die Schreckenstaten des Dritten Reiches oder Gewaltmotivierte Handlungen, sie begehen nicht nur kleine Fehler, sondern nutzen ihre kriminelle Energie um geziehlt Betreiber und auch Mitmenschen zu schaden. Sich gezielt an Führungspositionen zu setzen (wenn auch in kleinen Gruppen) und seinen Willen durch Manipulation durchzusetzen, zeugt ebenfalls von den unmenschlichen Absichten. Sich in der öffentlichkeit jedoch als Menschen des Volkes darzustellen und als hilfsbereiten Typ, zeigt Grundzüge von Diktatoren.
    Solche Menschen erkennen nicht, wann das Fass übergelaufen ist, sodass sie Worte und Maßnahmen unseres Teams missachteten und sich dazu entschieden einfach mit einem neuen Account wieder Unruhe zu stiften.
    Sich hinterrücks über die Dummheit und Arroganz anderer Lustig zumachen zeugt meiner Meinung nach von einem Gefühl besser zu sein als andere, was der Ideologie des dritten Reiches wieder entspricht.

    Somit appeliere ich an euren Menschenverstand und bitte euch jegliche Äußerungen oder andere ungereimtheiten dem Team zu melden.
    Wer dennoch glaube man könne uns einfach über den Tisch ziehen, da wir eh nichts mitbekommen. hat sich gehörig geschnitten und ich versichere euch, dass wir das rausbekommen und Konsequenzen ziehen.

    In diesem Sinne
    ~Seifenblase


    Lady Seifenblase
    Support
    und
    Administration

    #1020

    TheBanshe
    Moderator

    Ich denke ich spreche im Namen von allen ehrlichen und ehrenswerten Bürgern Skeyavils, wenn ich sage, dass wir voll hinter Euch stehen!

    Ihr gebt Tag auf Tag euer Bestes, damit dieser Server so schön und familiär bleibt wie er ist. Das macht ihr sogar mit großem Erfolg! Leider gibt es aber überall (Ja, sogar hier in unserer schönen friedvollen Serverwelt) Menschen, die es nicht akzeptieren können, friedvoll miteinander zu leben, egal welcher Herkunft, Hautfarbe, Religiöser Glaube, Politischer Ansicht etc.
    Menschen die versuchen ihr/e Glauben und/oder Ansichten durch List, Betrug oder sogar Gewalt durchzusetzen, gehören schlichtweg nicht auf diesen Server sondern Gebannt.
    Dass ihr das so konsequent durchsetzt, trifft sicherlich auf volles Verständnis.
    Selbst wenn ihr jetzt etwas Misstrauen gegenüber Neuen zeigt oder sogar Vorsichtig gegenüber uns Bürger seit, ist dies nur selbstverständlich!

    Wichtig ist, dass wir Alle zusammenhalten und den Spaß, die Freude und vorallem das Familiäre Miteinander in und um Skeyavil aufrecht erhalten!

    Da vertraue ich aber zu 120% dem Team, dass ihr das schafft, sowie auch allen ehrlichen Bürgern Skeyavils!

    Lieben Gruß an Alle,
    TheBanshe


    Sheriff TheBanshe
    Support
    und
    Moderation

    #1025

    DonRamoses
    Teilnehmer

    Ich stimme TheBanshe hier voll zu und finde es sehr gut, dass ihr so konsequent handelt und absolut keine Ausnahme macht. Auch mit deinem Post Seifenblase werden alle Gerüchte, die eventuell aufgekommen wären ausgeräumt.

    „rassistische, sexistische, diskriminierende, religiös motivierte, kriminelle und/oder Gewalt verherrlichende Inhalte, Äußerungen, Symbole, Zeichen oder sämtliche Darstellungsformen“ haben weder in Skeyavil noch im Real-Life etwas zu suchen und dürfen meiner Meinung nach auf keinen Fall unterstützt werden.

    Grüße und ein rießengroßes Dankeschön an die Mods

    DonRamoses


    #1026

    BossEndorphin
    Keymaster

    Hey Ho! Ich möchte dazu natürlich auch noch ein paar Worte verlieren, da der aktuelle Fall durchaus auch unterhaltsame Züge trägt :)

    Bei dem was Lady Seifenblase beschreibt, handelt es sich um den Fall von Spieler A und Spieler B, die ich hier jetzt nicht durch Nennung ihrer Spielernamen besonders ehren möchte.

    Spieler A war uns schon von Anfang an durch seine manipulative Art und sein forsches Auftreten aufgefallen. Im Schlepptau hatte er Spieler B, mit dem er familiär verbunden ist und den er schon früh für seine Zwecke einzuspannen wusste.

    Im Team wurde es schnell zum Mannschaftssport, Wetten darüber abzuschließen, was Spieler A als nächstes von sich geben würde, und welcher Spieler sich bei einem aktuellen Problem als erster lautstark melden würde. Leider gab es dabei nie eine/n Sieger/in, da wir eh alle immer auf den gleichen tippten: Spieler A :)

    So hielt sich Spieler A unter anderem für hochintelligent (er prahlte erst vor wenigen Tagen mir gegenüber mit seinem angeblich sehr hohen IQ – wobei er meiner Meinung nach höchstwahrscheinlich das Minuszeichen vergessen hatte :D ) und wurde niemals müde, seinen edlen Charakter und seinen enormen Einsatz für die Allgemeinheit zu betonen – Was bei uns im Team – und vermutlich auch bei vielen Spielern – regelmäßig für Gefühle zwischen Lachkrampf und Brechreiz sorgte :)

    Währenddessen versuchte sich Spieler B still und heimlich als Serverhacker. Er gab häufig irgendwelche Serverbefehle ein und meinte sogar (also ernsthaft), er könne die Command Blocks umbauen und den Boss bannen… An so etwas scheitern allerdings auch Leute, die über mehr Intelligenz als eine Erdnuss verfügen :D

    Lustigerweise war noch am gleichen Tag, als es in der Spleefarena zum Eklat kam, unser finaler Abschlussspaß mit Spieler A geplant, bei dem wir ihn aus „Dankbarkeit“ für die ätzende Zeit mit ihm mal genüsslich durch den Kakao ziehen wollten. Dass er sich schon vorher ganz von alleine restlos blamieren und für seine Bannung sorgen würde – das war in der Tat auch für uns sehr überraschend.

    Ich muss mich aber bei euch allen entschuldigen. Denn eigentlich hätten wir Spieler A schon vor langer Zeit bannen müssen. Allein die Verdachtsmomente waren so zahlreich, der Verwaltungsaufwand dieser Person so hoch, der Typ einfach zu unangenehm… Letztendlich haben sich alle Verdachtsmomente als wahr bestätigt und wir sind wieder etwas schlauer :)

    Auch Spieler B war nicht der harmlose Mitläufer, für den wir ihn lange hielten. Es tut mir sehr leid, wenn ihr als Spieler von den beiden Spaßvögeln irgendwie genervt wurdet.

    Denn Fakt ist, dass Spieler A und Spieler B unsere Community gezielt und kalkuliert hintergangen haben. Auch wenn wir unseren „Spaß“ mit ihnen hatten, sind es in meinen Augen Kriminelle, die die virtuelle Welt als rechtsfreien Raum betrachten und auf dem Server, der Privatbesitz ist, Hausfriedensbruch begehen. Von der – zumindest bei Spieler A offensichtlichen – zweifelhaften politischen Gesinnung mal ganz abgesehen.

    Kurz gesagt: Spieler A und Spieler B sind Cheater. Sie verwendeten in regelmäßigem und koordiniertem Stil x-ray. Sie machten sich über Teammitglieder und Spieler lustig – und zwar in beleidigender und obszöner Weise. Sie versuchten den Server technisch zu manipulieren. Spieler A provozierte am Schluss auf unerträgliche Weise. Spieler B ignorierte das Angebot, auf dem Server bleiben zu dürfen, wofür er sein Verhalten aber ändern müsse. Spieler A besaß sogar noch die Dreistigkeit, nach seiner Bannung eine Spende zu überweisen. Bestechungsgeld, das ich natürlich umgehend zurückwies! Spieler A versuchte, sich unter anderem Namen erneut in Skeyavil einzumogeln.

    Dies sind keine Behauptungen meinerseits, sondern Fakten. Ich empfehle euch allen, mögliche persönliche Kontakte zu Spieler A und Spieler B aufzulösen, da die beiden offensichtlich über genügend kriminelle Energie verfügen, auch vor Cybermobbing etc. nicht zurückzuschrecken.

    Und Sorry, der nächste der meint, wir würden vorschnell und unbegründet bannen, der darf sich gleich anschließen ;)

    So, jetzt hat der Post hier ganz freundlich begonnen und ist dann doch noch ernsthaft geworden… aber so ist das eben. Es beginnt oft ganz nett und endet böse. Der nächste Cheater kommt bestimmt, und alle sollten gewappnet sein.

    Also lasst euch die Laune nicht vermiesen und bleibt wachsam :)


    Hey und Ho und so, liebe Skeyaviler und Innen!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.